Grazer BürgerInnenbudget - 300.000 € für gute Ideen!

    Von 4. März bis 8. April 2021 konnten Sie Ideen für ein noch lebenswerteres Graz einreichen.

    Für die Umsetzung stehen beim ersten Grazer BürgerInnenbudget insgesamt 300.000,- € zur Verfügung. Eine Idee darf max. 100.000,- € kosten. 

    Nach Ideenphase und Grobcheck durch die Verwaltung konnten die BürgerInnen in der ersten Abstimmung 190 Ideen bewerten. Die Top 30 kamen dann in den Detailcheck.

    Alle Ideen, die es nicht bis ins Finale geschafft haben, können Sie im Ideenarchiv nachlesen.


    Die Ideen im Finale, über die Sie von 14. bis 27. Juni abstimmen können, finden Sie weiter unten auf dieser Seite. 

    Wie können Sie abstimmen:

    Sie können 5 Stimmen an Ihre 5 Ideen-Favoriten vergeben. In der dadurch entstehenden Reihung der Ideen erfolgt die Umsetzung. Um an der Abstimmung teilzunehmen müssen Sie sich registrieren bzw. anmelden (siehe unter Häufige Fragen: „Wie kann ich mitmachen?“).



    Ideen werden geladen...